Come Together – Kommt’s Z’samm

Come Together - Kommt's Z'samm

Come Together - Kommt's Z'samm - Eine Initiative zur Rückführung des WSK in den WSC

Eine Initiative zur Rückführung des WSK in den WSC

Die Initiative “Come Together! Kommts zsamm” hat das Ziel die Rückführung des WSK in den WSC zu fördern, zu unterstützen und so lange die Stimme zu erheben, bis eine Lösung gefunden wird. Unter dem Motto “Come together! Kommts zsamm!” wollen wir alle gemeinsam versuchen wieder eine Familie, wieder ein Verein zu werden.

Mitmachen kann und soll jeder, der diese Ziele unterstützen möchte: kommt zu den Treffen, meldet Euch per E-Mail an kommts.zsamm@gmail.com, schreibt uns Eure Sicht der Dinge – und wenn ihr Zeit und Lust habt, dann ist eure Hilfe natürlich auch höchst willkommen!

Im Rahmen dieser Initiative wurde auch ein Aufruf zur Mithilfe beim WSK gestartet:

Flyer "WSK braucht Dich"

Die Freundinnen der Friedhofstribuene und die UnterstützerInnen der Initiative “Come together!” wollen den Funktionären und Mitarbeitern des Vereins unter die Arme greifen und haben sich daher bereit erklärt gewisse Hilfstätigkeiten zu übernehmen. Um dies wirklich zu schaffen und auch über längeren Zeitraum zu sichern, werden noch viele freiwillige Helfer gesucht. Damit aber auch jeder weiß, um welche Tätigkeiten es sich handelt, wird sowohl auf sportclubplatz.com als auch auf friedhofstribuene.at eine Liste geführt, welche regelmässig upgedatet wird.

DER WSK BRAUCHT DEINE ZEIT & DEINE FÄHIGKEITEN –

DAMIT ES ES ETWAS RÜCKZUFÜHREN GIBT!