14.9. GOODBALL am Sportclub-Platz

So, da nur mehr ein Monat – höchste Zeit also, dass wir auf GOODBALL hinweisen.

Goodball 2013 - Flyer

Die Goodballer stellen ordentlich was auf die Beine, um ihr 5. Mal zu feiern.

10 DJs
20 Bands
30 Fußballteams

und das alles – wie üblich – am Sportclub-Platz.

Los geht’s schon am Vormittag: tagsüber werden die zahlreichen Hobbyfußballteams (aus diversesten Einrichtungen bzw. mit unterschiedlichen kulturellen Backgrounds) kicken – und zwar nicht nur für Ruhm und Ehre, sondern auch zugunsten der von ihnen nominierten gemeinnützigen Organisationen oder Projekte kicken.

Wie immer bei Goodball werden die Fußballregeln ein wenig geändert – und so wird sich auch wieder eine Jury nach jedem Match über Extrapunkte beraten.

Aktuelle Infos zu Goodball gibt’s – wie könnte es anders sein – auch auf dem Social Media Moloch Facebook

Kurz: 14.9. im Kalender eintragen und bei Goodball vorbeischauen!

Die Goodball Bands:
Mary Broadcast Band, Broken Sequence, Bernhard Eder, die Wiener Tschuschenkapelle, Balkan Tango Vibes, das Erste Wiener Heimukulelenorchester, Kommando Elefant, Chronic City, Kung Fu Kitty

Die DJs:
urbs (g-stone) / chez del (strahler80) / bastillo (mon ami) / gizmo (viennale) / flatz (freakwave) / moogly (freestyle furioso) / tobisurround (mona mizzi)

Die Teams:
30 Teams darunter das neunerHAUS, das Projekt PROSA – Schule für Alle, die youngCaritas Käfig League und die deutsche Welthungerhilfe kicken für ihre sozialen Projekte. Im Vorjahr gewannen Amina, das Integrationshaus, Grenzenlos Integration und das Team Monami für den Verein Onghalo.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to 14.9. GOODBALL am Sportclub-Platz

  1. Pingback: AKTUELLES | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.