23.-24.9.: Der King of the Kongi regiert das Kongressbad


Zum mittlerweile achten Mal findet am 23. & 24.9. Österreichs größtes Wasserballturnier statt. Und zwar nicht irgendwo, sondern in Wiens schönstem Freibad – dem Kongressbad!

Wenn die WSC-Wasserballer einladen, dann kommt ein großartig besetztes, internationales Teilnehmerfeld zusammen:

Mit KVP Novaky (SVK), Slavia UK Bratislava (SVK), 1. FC Nürnberg (GER), Moscow Waterpolo Team Sparta (RUS), SV Zwickau 04 (GER), Podvodnik (RUS), HSG TH Leipzig (GER), Palestra Bukarest (ROM), HTB62 (GER) gibt’s Wasserball auf höchstem Niveau – und nicht fehlen dürfen neben den WSC Wasserballern & dem IWP Klosterneuburg (AUT) auch die beiden Finalisten der österreichischen Bundesliga: Meister Paris-Lodron Salzburg und die Vizemeister WBC Tirol.

Kongressbad Adresse:
Julius-Meinl-Gasse 7a
1160 Wien

Wenn Du die WSC Wasserballer beim Turnier unterstützen magst: der Eintritt ist frei. Und falls Du auch ein wenig mehr dazu beitragen möchtest (z.B. bei der Organisation am Tag der Veranstaltung), lass es uns wissen. Wir vermitteln Dich gern an die Wasserball-Sektion – sende uns ein Mail an freunde.der[at]friedhofstribuene.at.

Die aktuellsten Infos zum KOTK 2017 gibt’s auch auf Facebook!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to 23.-24.9.: Der King of the Kongi regiert das Kongressbad

  1. Pingback: AKTUELLES | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.