Derby-Woche – mit den Frauen zum Auftakt (5.10.)

4 Derbies in drei Akten binnen 7 Tagen.

Eine bemerkenswerte Ladung Derby of Love erwartet die schwarz-weiße Anhängerschaft binnen einer Woche.

5.10. – Derby Of Love I. Akt:
Den Anfang, der bleibt unseren Frauen vorbehalten – und zwar gleich in einem Doppelpack zu dem die WSK Frauen am Samstag, 5.10. auf den Sportclub-Platz einladen.

Die U14 spielt ab 15 Uhr – im Anschluss gibt’s dann das Derby der “Großen”, die ab 17 Uhr kicken.

Summa summarum als die samstägliche Derby Dröhnung zusammengefasst:

5.10.2013:
15 Uhr:WSK U14 Mädchen – Vienna U14 Mädchen
17 Uhr: WSK Kampfmannschaft Frauen- Vienna Kampfmannschaft Frauen
Sportclubplatz

Und wer sein Kommen ankündigen möchte, here you go: Facebook-Event – Doppelderby of Love der Frauen

Nach dem Derby-Doppelpack wird das Flag übrigens ab ca 19 Uhr geöffnet sein und Platz für die Nachbesprechung bieten.

8.10. – Derby of Love II. Akt:

Der zweite Akt geht dann am Dienstag, dem 8.10. über die Sportclub-Platz Bühne.

Als Pflichtspiel gab’s das ja schon länger nicht mehr, aber freudigerweise wird die Länderspielpause genutzt, um sich mal wieder die Blau-Gelben Freunde aus Döbling einzuladen.
Der “Heute für Morgen”-Ligist (oder wie immer sich das Konstrukt zweithöchste Spielklasse des österreichischen Fußballs dieser Tage nennt) gibt sich die Ehre.

Wir freuen uns also auf den zweiten Akt der Derby Woche:

8.10.2013
19.30: WSK – First Vienna FC
Sportclub-Platz

Auch kann man der NSA viel Arbeit ersparen, um ihr gleich im Vorhinein bekanntzugeben, wo man sich an diesem Abend aufzuhalten gedenkt.

Facebook Event

Und auch an jenem Abend wird das Flag wiederum nach dem Spiel geöffnet sein – nach dem sportlichen Duell am Platz gibt’s im Flag auch die musikalische Verlängerung des Derby of Love. Der DJ Battle von Fans beider Seiten wird das Derby somit auch musikalisch fortführen.

12.10. – Derby of Love III. Akt:

Der Schlussakkord im Dornbach-Döblinger Vergleichsdreiklang, der bleibt dann der älteren Generationen vorbehalten.

Vor dem Spiel gegen Sollenau tritt eine WSC Legendenmannschaft gegen das entsprechende Vienna Pendant an.
Dem Vernehmen nach haben bereits einige bekannte Namen zugesagt – zum Beispiel war die Rede von u.A.

Paluch Peter
Keglevits Christian
Pacult Peter
Schlösinger Norbert
Gasselich Felix
Brauneder Karl
Mählich Roman

Und etliche andere Ex-WSC (nämlich wirklich WSC Spieler) sind auch dabei.
Fazit: auch dieses Derby sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

12.10.2013 – 16 Uhr (Vorspiel zum Sollenau Match):
WSC Legenden – Vienna Legenden
Sportclub Platz

Und damit geht dann eine anstrengende Derby-Woche zu Ende (die hoffentlich mit – endlich wieder mal – drei Punkten gegen Sollenau abgeschlossen werden kann oder aber das Drama wird zur Tragödie, auch ganz ohne Derby).

Wer schafft’s allen drei Akten beizuwohnen? Hinkommen und rausfinden und schauen.

Dieser Beitrag wurde unter Fussball abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Derby-Woche – mit den Frauen zum Auftakt (5.10.)

  1. Pingback: AKTUELLES | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.