Fußballfans gegen Homophobie Österreich

Fußballfans gegen Homophobie

 

Seit kurzer Zeit verschreibt sich der heimische Ableger von “Fußballfans gegen Homophobie” der Thematisierung von homophober Diskriminierung – v.a. am Fußballplatz, aber nicht nur.   Gute Sache, Daumen hoch!

Nach dem Vorbild des deutschen Vereins wird man sich auch hierzulande also mit diesem leider noch immer aktuellen Thema  beschäftigen – und das ist gut so!

Falls Du die Arbeit unterstützen möchtest: Infos & Kontaktmöglichkeit gibts auf der Facebook .

Dieser Beitrag wurde unter Fussball, Gesellschaftliche Anliegen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.