Come together Work Together – saniert das Trainingszentrum!

Das Trainingszentrum in der Erdbrustgasse ist Spielstätte zahlreicher Teams im Universum WSK.

Der Nachwuchs, die 1B und die Frauenmannschaft trainieren, und tragen ihre Heimspiele dort aus.
Teilbereiche des Trainingszentrums haben auch schon bessere Zeiten gesehen, so z.B. die Zuschauerbänke am „unten“ befindlichen Rasenplatz. Die dort befindlichen Holzbänke waren viele Jahre Wind und Wetter ausgesetzt, dementsprechend morsch und zerbrechlich sind diese bereits.

Doch das muß und soll nicht für immer und ewig so bleiben. Aus diesem Grund hat ein Mitglied der FHT eine Sonderedition an Aufklebern bezüglich der Zugfahrt nach Oberwart entworfen.

Diese können zum Preis von Euro 1,– je Stück in der Kantine des Trainingszentrums, direkt beim Reiseleiter Markus Kubanek sowie im Fanshop auf der Friedhofstribüne erworben werden. Von besagten Aufklebern wurden vorerst 1000 Stück produziert, diese können solange der Vorrat reicht, erworben werden.

Der daraus resultierende Nettoerlös fließt direkt in die Renovierung der Zuschauerbänke im Trainingszentrum.

Somit habt ihr die Möglichkeit, euch sehr nett gewordene Erinnerungsaufkleber an eine nicht alltägliche Zugfahrt zu kaufen und zusätzlich unterstützt ihr die Renovierungsbemühungen im Trainingszentrum.

Schon jetzt vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Mit lieben Grüßen

Freund/Innen der Friedhofstribüne

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, FHT on Tour, Fussball, WSK Nachwuchs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Come together Work Together – saniert das Trainingszentrum!

  1. Pingback: FHT Presseerklärung | FreundInnen der Friedhofstribüne

  2. Pingback: Infoblatt zur Oberwart Fahrt | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.