Das schöne, das feine, das Muss-Haben Rückführungsleiberl – out now!

Liebe Freund_Innen der Friedhofstribüne, liebe Fans des WSC, liebe Fans des WSK,

Die Freund_Innen der Friedhofstribüne beteiligen sich an der lang ersehnten Rückführung des Fußballs in den one and only Wiener Sport-Club. Als erster Schritt wurde dazu bei der letzten Mitgliederversammlung am 5. April bereits ein Beitrag von 2.500€ beschlossen, der an das zweckgebundene Entschuldungskonto* des WSC überwiesen wird. Beiträge auf dieses Konto werden einzig der Rückführung und Tilgung von Altlasten gewidmet (oder im Falle des Scheiterns der Rückführung zurücküberwiesen).

Als zweiten Schritt wird es, neben Soli-Trinken und Auswärtssammelaktionen, nun ein Rückführungsshirt der FHT geben. Auch die Gewinne aus diesem Projekt landen auf dem besagten Konto.  Das Shirt gibt’s ab dem kommenden Heimspiel gegen Neusiedl für 17 € – einfach die Augen offen halten!

Jede und jeder soll den Beitrag leisten, den er/sie sich leisten kann und will!

Lasst uns anpacken, weil bis das „C“ wieder da steht, wo es hingehört, gilt: A bissl Farb‘ fehlt no!

*Wer überdies hinaus noch ein bisschen was übrig hat, kann dies gerne auch als private Klein- oder Großspende an unten angeführtes Konto überweisen. Die WSC-Präsidentin Bernadette Adrian Schäffer garantiert die zweckgebundene Verwendung der Mittel, oder wie oben geschrieben Rücküberweisung bei Scheitern einer  Rückführung des Fußballbetriebs in den WSC.

Wiener Sport-Club

IBAN  AT63 3200 0010 1223 1973
BIC RLNWATWW

Verwendungszweck: Beitrag Rückführung Fußball

Leiberl_Rueckfuehrung_2015-16

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Das schöne, das feine, das Muss-Haben Rückführungsleiberl – out now!

  1. Pingback: AKTUELLES | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.