Gegen Homophobie – gegen Sexismus

Beim letzten Heimspiel gegen Schwechat war auch wieder mal das “Fußballfans gegen Homophobie” Transpi von TeBe Berlin zu Gast. Danke dafür!

Und als Anliegen, das wir ebenso voll und ganz unterstützen können, haben wir auch mit “Love Football – Hate Sexism” eine Botschaft hinzugefügt, die ebenso leider noch nicht Allgemeingut ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Gegen Homophobie – gegen Sexismus

  1. Pingback: Wiener Sportklub die Zweite! « Fußballfans gegen Homophobie

Kommentare sind geschlossen.