Breaking News: die FHT muss man gesehen haben!

So, jetzt müssen wir mal unsere geballte Medienmacht nutzen, um die Auflage des folgenden Buches in lichte Höhen emporzukatapultieren:

“111 Orte in Wien, die man gesehen haben muss” aus der Feder des Autors Peter Eickhoff (er scheint die Zahl 111 sehr gern zu haben – auch in Düsseldorf und am Niederrhein suchte er schon eine solch erkleckliche Anzahl an Orten in ebenjenen Gegenden) hält fest, was wir schon immmer wussten: wenn man in Wien ist, muss man die FHT gesehen haben.
Gut, die anderen 110 Orte muss man jetzt nicht unbedingt erwähnen, aber ohne diese Füller würde ja das Buch doch deutlich an Umfang reduziert werden. 😉

Aber im Ernst: freut uns natürlich, wenn die Wichtigkeit unserer Tribüne auch erkannt wird. Wär schön, wenn auch die Stadt Wien der Verantwortung als Platzeigentümer gerecht wird.

In diesem Sinne: Rettet den Sportclub-Platz!

Zu kaufen gibt’s das Buch übrigens natürlich auch:

Beim Buchmoloch amazon oder aber – wer sympathischerweise die lokale Buchhandlung unterstützen möchte: beim Bookpoint in der Kalvarienberggasse 70 (natürlich im 17.).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.