FHT Dress gefällig?

Die göttergleichen Astralkörper der Mitglieder vom Team FHT bedürfen natürlich auch entsprechender Bekleidung. Nachdem die zuletzt verwendete Kollektion für den sportlichen Einsatz schon etwas in die Jahre gekommen und stückmäßig schon arg dezimiert war, wurde ein neuer Trikotsatz bestellt. Aufgrund einiger Nachfragen möchten wir auf diesem Weg die Möglichkeit auch solche Teile zu bestellen anbieten.

Das ganze schaut dann so aus:

FHTDress_2014

 

Sportlich lief’s dieses Jahr bei den Auftritten (Mondiali, Ute Bock Cup) ja recht OK, jetzt ziehen wir auch ästhetisch nach und freuen uns auf den ersten Auftritt in der neuen Wäsch.

Und wer unabhängig vom Kicken fürs Team FHT auch so eine Dress haben möchte, wir können helfen – denn eine Sammelbestellung steht bevor.

So kann man ordern:

Wer will, wer mag, schickt bitte ein Mail an freunde.der@friedhofstribuene.at
Angaben, die für die Bestellung benötigt werden:

Vorname / Nachname
Größe (S, M, L, XL) sind verfügbar
Nummer hinten drauf – ja/nein? –> wenn ja bitte um Angabe

Und was kostet der Spaß (Bezahlung bei Abholung)?
Ohne Nummernbeflockung kostet das ganze 30 Euro.
Mit einer Nummer hinten drauf sind 35 Euronen zu berappen. Sonderwünsche würden dann gesondert angefragt.

Eure Wünsche schickt ihr uns bitte bis Samstag, 4.10.2014.

Und zum Schluss noch eine wichtige Bitte: wer sich ein Dress bestellt, der soll’s auch bitte abholen und bezahlen (das war bei diversen T-Shirt Aktionen nicht immer der Fall und ehrlich gesagt ist es eher unwitzig zahlungs- und abholunwilligen Besteller_innen nachzulaufen – it ain’t cool!).

Dann bleibt nur mehr für Eure hoffentlich zahlreichen und vollständigen Orders zu danken – und darauf zu zählen, dass

Anmerkung: Lieferzeit wird ein wenig dauern (vmtl 2-4 Wochen nach Bestellung – auch abhängig von der Lieferbarkeit der Leiberl – wir bitten um Verständnis!)

Dieser Beitrag wurde unter FHT Kickt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to FHT Dress gefällig?

  1. Pingback: AKTUELLES | FreundInnen der Friedhofstribüne

Kommentare sind geschlossen.